Projekte

Alles nur für unsere Kunden

Schottenstift Wien

  • Kunde:Stift Schotten Kammeramt
  • Zeitraum:1996-2018
Projektbeschreibung

Schottenstift Wien

Im Jahre 1155 wurden vom Babenberger Herzog Heinrich, iroschottische Benediktinermönche von Regensburg nach Wien geholt. Seit mehr als 850 Jahren wird das Areal von den Mönchen bewohnt und bewirtschaftet. Der berühmte Schottenmeister Altar zeigt die älteste erhaltene Ansicht der Stadt Wien. Gemäß der Regel des Hl. Benedikt, „ora et labora" (bete und arbeite), wurde die Modernisierung des Areals beständig vorangetrieben. Der Ausbau der Fernwärmeversorgung mit einer mitwachsenden Gebäudeleittechnik, die Erweiterung und Modernisierung des namhaften Schottengymnasiums, die Sanierung des Schottenkellers und der Umbau der Konventküche waren wesentliche Bereiche, die wir als TGA Planer federführend begleiten durften.

Gewerke: Klimakälte, Heizung, Lüftung, Sanitär, MSR

Leistungen: Bestandsaufnahme, Entwurf, Einreichung, Ausschreibung, Vergabe, örtliche Bauüberwachung, Abnahme mit Leistungsmessungen

zurück vor

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zu Ihrem Projekt!

Kontakt